Endodontie


Die eigenen Zähne sind besser und natürlicher als jeder Zahnersatz. Mithilfe der Endodontie, einem innovativen Verfahren der Wurzelkanalbehandlung, können Zähne auf Dauer erhalten werden, die mit konventionellen Möglichkeiten in aller Regel nicht zu retten wären.
Durch eine präzise Diagnostik, ein High-Tech-Instrumentarium und höchste Sorgfalt bei der Therapie lassen sich schädliche Bakterien auch an entlegenen Stellen der oftmals sehr weit verzweigten Wurzelkanäle aufspüren und entfernen. In unserer Praxis nutzen wir im Rahmen der Endodontie den Reciproc® Gold Endomotor. Mit diesem innovativen Gerät lässt sich die Länge der Wurzelkanäle elektronisch und daher sehr präzise ermitteln. Anschließend werden die Kanäle mit kleinen rotierenden Nickel-Titan-Feilen sanft und gründlich aufbereitet und gereinigt. Die konische Form der High-Tech-Instrumente gewährleistet, dass auch sehr feine und stark gekrümmte Abschnitte erreicht werden und ein optimaler Substanzabtrag im Wurzelkanal erfolgen kann.

endogeraet

Die Wurzelfüllung erfolgt mit biologischem Füllmaterial. Ein zuverlässig dichter Verschluss sorgt dafür, dass keine Bakterien mehr eindringen können und der Zahn in aller Regel beschwerdefrei bleibt.
Die Erfolgsrate der modernen Endodontie ist im Vergleich zur konventionellen Wurzelbehandlung deutlich höher. In den allermeisten Fällen können die natürlichen Zähne erhalten werden, ohne dass der Organismus durch Entzündungen o.ä. belastet wird. So bleiben Sie am Ende ein Stück mehr Sie selbst.