Zahnästhetik

Ein schönes Gebiss ist die Visitenkarte im Mund. Makellose und blitzend weiße Zähne sind Symbol für Gesundheit, Vitalität und Attraktivität. Und nicht zuletzt hängt sogar der Erfolg oftmals von einem strahlenden Lächeln ab. Nicht selten aber sieht die Realität anders aus. Verfärbte Zähne, Zahnlücken, Zahnfehlstellungen oder schief stehende Zähne stören die Ästhetik. Mit den Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin kann der Natur zum Glück ein wenig nachgeholfen werden.

Veneer-proDenteMit Veneers lassen sich Zahnflächen verschönern, Lücken schließen oder Zähne größer gestalten. Anders als bei einer konventionellen Krone bleibt die natürlich Zahnsubstanz dabei weitgehend erhalten, denn vom Zahn muss nur eine dünne Schicht abgetragen werden. Die hauchdünnen Verblendschalen aus Vollkeramik werden im Labor geformt, wobei auch auf die perfekte Farbnuance Wert gelegt wird. Die Veneers werden durch eine extra starke Verklebung auf den Zahn aufgebracht. Die moderne Adhäsivtechnik sorgt dafür, dass für viele Jahre ein perfekter Sitz garantiert ist und kein Unterschied zu den natürlichen Zähnen erkennbar wird.

Bleaching-proDenteMit einer professionellen Zahnaufhellung (Bleaching) lassen sich unschöne Verfärbungen (z. B. durch Kaffee, Tee oder Nikotin) schonend entfernen. Dabei werden Pigmente, die für die Verfärbungen verantwortlich sind, in hellere oder farblose Substanzen oxidiert. Bleaching schadet den Zähnen nicht und kann beliebig oft wiederholt werden. Um gute Ergebnisse zu erzielen und Enttäuschungen zu vermeiden, ist es allerdings wichtig, dass das Bleaching in der spezialisierten Zahnarztpraxis durchgeführt wird. Zähne und Zahnfleisch müssen sauber und gesund sein. Vor Beginn der Behandlung erfolgt eine genaue Befunderstellung und eine Individualprophylaxe. Bei guter Mundhygiene und regelmäßiger professioneller Zahnreinigung (interner Link zu Prophylaxe) bleibt das stahlende Lächeln lange Zeit erhalten.

zkronenBei notwendig werdendem Zahnersatz bieten Kronen und Brücken aus Vollkeramik exzellente ästhetische Ergebnisse, die selbst für den Experten kaum von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden sind. Vollkeramischer Zahnersatz wirkt lebendiger als eine Versorgung mit Metall- oder Keramikverblendung, ist deutlich belastungsfähiger und zudem absolut körperverträglich.

Keramikinlay-proDenteMöglich sind auch unsichtbare Zahnfüllungen (Keramik-Inlays). Keramik weist nahezu die gleiche Festigkeit auf wie der natürlich Zahn, wodurch eine hohe Kaustabilität erreicht wird. Keramik-Inlays sind bei guter Mundhygiene und regelmäßiger professioneller Zahnreinigung die langlebigste und ästhetisch hochwertigste Restauration.